de   it   en

Im Winter

Für den Skitourengeher und Schneeschuhwanderer
Skitoruen im Bereich der Sennes Hütte erfreuen sich bei den Einheimischen und Gästen großer Beliebtheit.
Die herrliche Dolomitengegend mit ihren fantastischen Tourenmöglichkeiten, zieht seit jeher Bergfreunde aus aller Herren Länder an. Die bizarren Felsgipfeln stechen aus der tief stehenden Morgensonne heraus und beeindrucken durch ihre majestätische Schönheit das Auge der Betrachter.

Klingende Namen wie der Monte Sella de Sennes, Kleiner Seekofel oder auch die Kleine Gaisl, lassen die Herzen der Tourenfreunde höher schlagen. Das Tourengebit um die Sennes Hütte bietet von Dezember bis Ende April beste Bedingungen und mit der Sennes Hütte einen viel versprechenden Tourenstützpunkt.

Die Sennes Hütte

Ist eine Privathütte in den Dolmiten und wird seit vielen Jahren von der Familie Palfrader geführt. Sie ist ein sehr beliebtes Tagesausflugsziel und ein großartiger Tourenstützpunkt für Skitourengeher, Schneeschuhwanderer und auch Langläufer. Oder einfach nur ein paar unvergessliche Tage in der großartigen Dolomitenwelt zu erleben!

Senneshütte im Winter 
Im Winter ist das Gebiet um die Senneshütte ein wahres Paradies für alle Skitourenfreunde. Von leichten bis schwierigen Anstiegen ist hier alles zu finden. Der Paradeanstieg ist sicherlich auf die Kleine Gaisl über den Fosses See und der Südflanke der Roten Wand. 
Schneeschuhwanderer finden wunderschöne, und wenn gewünscht total sichere Schneeschuhrouten rund um die Hütte vor. Aber auch die Skirouten eignen sich für die Schneeschuhwanderer – wobei hier bereits hochalpines Gelände betreten wird. 
Um die Hütte ist für Langläufer eine etwa 3 Kilometer lange Langlaufloipe bestens gespurt. Rodler finden am Zustiegsweg eine traumhafte Rodelpiste vor, wobei das letzte Stück zur Pederü sehr steil zu Tale führt! 

Im Winter am besten erreichbar von:


  • Mit dem Auto oder Linienbus zum Berggasthof Pederü von hier Weg Nr.7 entlang der alten Militärstraße aufwärts und über die Sennes Hochfläche zur Senneshütte.

  • Von Cortina aus über die Ra’Stua durch die Val Salata hoch zur Senneshütte.

Skitourenziele von der Senneshütte